Anwendungsbereiche der ProLight Photonenleuchte
„meine kleine Sonne“

foto1c

wertvolle Insidertipps:


• am Arbeitsplatz

Stellen Sie „meine kleine Sonne“ an Ihren Arbeitsplatz. Sie werden feststellen, dass Sie Ihren Arbeitstag freudvoller, energiegeladener, kreativer und effektiver in einem harmonischen Arbeitsumfeld -ohne Elektro-Smog-Belastung (Computer)- erleben können.

• in der Badewanne

Belichten Sie Ihr Badewasser mit „meiner kleinen Sonne“ 20 Minuten und fügen Sie Salz hinzu. Nach dem Bad werden Sie sich wie neu geboren fühlen. Sehr geeignet bei Rückenverspannungen und zur Klärung von inneren Fragen. Gerade wenn Sie Impulse und Ideen brauchen, ab in die Wanne.

• Chakrenreinigung, Auraclearing

Belichten Sie jedes Chakra ca. 10 Minuten auf die nackte Haut – oder wenigstens weiß bekleidet. Dann beide Füße und Ohren auch jeweils 10 Minuten und schalten Sie die 3 Frequenzen dazu. Sie werden sich mental sehr gestärkt und körperlich wohl fühlen.

• Belichten des Kronenchakras

Stellen Sie „meine kleine Sonne“ höher, so dass das Licht von oben auf Ihr Kronenchakra fällt. So ist der Lichteinfall am deutlichsten spürbar, die Lichtaufnahme am intensivsten für den ganzen Körper. Sehr gute Position für Meditationen.

Zurück