Channeling

Welchen Sinn und Nutzen haben spirituelle Geräte?





Gott zum Gruße.

Der Sinn der spirituellen Geräte ist der Unterstützung – der Unterstützung auf dem Weg zu sich selbst.

Alles was der Unterstützung dient, ist  nicht der Abhängigkeit. Der Abhängigkeit ist sich an etwas festzuklammern mit illusionärer Hoffnungen und falschen Vorstellungen. Vorstellungen an Wunderheilungen, Vorstellungen, die nur im Außen verhaftet sind.

Es ist der Unterstützung von Außen gerade sein Inneres zu stärken. Und auch hier dient der Maßstab: was tut mir gut und was ist mein Gespür – kann es mir helfen, kann es mich in meiner Entwicklung fördern, kann es mich inspirieren, kann es mich dazu bringen, meinen Weg weiter zu gehen?

Ist dieses Gerät von der Beschaffenheit, dass es mir jetzt – in diesem Augenblicke hilft, sich für mich selbst zu entscheiden? Hat es die Eignung mir in seiner Beschaffenheit zu helfen und zur Verfügung zu stehen?

Macht es mich unabhängiger von anderen Umständen, die mich auf meinem Weg festhalten – verhindern, dass ich diesen von mir beschrittenen Weg weiter gehe?

Oftmals liegt eine Bindung vor zu Personen, zu Menschen, die anderen mit ihren Heildiensten zur Verfügung stehen wollen. Doch ändern sich immer der Zeiten, es ist eine ständige Veränderung: was damals gut war, muss für das Jetzt nicht mehr des Förderlichen sein. Es ist einer Entwicklung, die nicht durch alte Strukturen, Anhänglichkeiten oder unbewusster Schuldabkommen gebremst werden sollte.

So sind auch keine Vorbehalte gegen förderliche Maschinen von Nutzen: der großen Schritte können oftmals mit der Öffnung für Neues getan werden.

Der Offenheit, der Entwicklungsgeist bringen Inspirationen, ja Impulse für den Geist. Auf der Gelegenheiten sich einzulassen, die sich bieten – zu testen, ob der Geräte des Richtigen sind in dem Gefühl bei sich zu sein, ist der Öffnung für das Neue.

Gewinnen könnt Ihr einer effektvollen Vorgehensweise, eines Weiterschreitens – einer Auffüllung des Lichts, Energie, einer Unterstützung Eurer energetischen Kräfte und Eures gesamten Energiehaushaltes, einer Basis für Euer energetischen Wirkens und Heilens. Ein Auffüllen, Auftanken, Aufnehmen, um mehr in Euch zu sein, um Euer Potential schneller zur Entfaltung bringen zu können.

Es besteht auch der Möglichkeit Euch mehr mit Euch selbst zu konfrontieren. Geht Ihr zu einer Person des Heilens, spielen auch diese eigenen Themen eine Rolle in der Beziehung zu diesem. Ihr seid dem ausgesetzt.

Ist der energetischen Behandlung durch der Mechanik eines Gerätes unterstützt – spielen Themen des Erbauers nur eine sehr untergeordnete Rolle, da es mehr um das Wirkungsprinzip dieses Gerätes geht. Die Aufmerksamkeit ist auf den Gesamtkomplex, auf das Ineinanderwirken gerichtet, nicht auf der Präsentation und Agieren der einzelnen Persönlichkeiten.

Zu empfehlen ist immer der Weg zu sich selbst – der Weg mit sich selbst kommunizieren zu können, der Weg sich selbst verstehen und helfen zu können, der Weg zur eigenen Quelle, aus der geschöpft werden kann.

Die Konzentration auf sich selbst – ohne Ablenkung auf anderer Personen, Umstände, Situationen. Immer wieder zu spüren, zu fühlen, zu interessieren, was diesen Weg erleichtern kann.

Der Geräte brauchen auf diesem Weg nicht ausgeschlossen werden. Der Qualität dieser Geräte obliegt auch dem eigenen Gespüre auf Grundlage der zur Verfügung stehenden Informationen, Testmöglichkeiten, Erfahrungen.

Nichts sollte von vornherein ausgeschlossen werden, was dem eigenen Selbst dienlich ist. Das Gerät dient der Entwicklung, wenn es für diesen Dienst gewählt wird.


Frage: „Wie unterscheide ich das mir dienliche Gerät von unbrauchbaren, mangelhaften Geräten?“

Wie immer durch Dein Herz und durch der Wertschätzung, also ob Du den Wert, den dieses Gerät für Dich hat, auch schätzen kannst.

Gehe in Verbindung mit diesem Gerät, am besten, wenn Du ihm ausgesetzt bist, wenn es betrieben wird und stelle die Frage, ob es Dir ein Gutes für Deine Entwicklung bringt. Höre auf Dein tiefes Gefühl aus dem Herzen, ob ein Ja oder Nein kommt. Ob Du länger dem Gerät ausgesetzt sein willst oder ob es sofort aus geschalten werden soll. Spüre wie immer in Dich hinein.

Inwieweit das Gerät Dein Interesse weckt, ist auch ein Maßstab der Anziehung: zieht es Dich an, möchtest Du was erfahren – in Erfahrung bringen.

Es ist wie immer Dein Weg – Deiner Entscheidung.

HerzensDank
Gott zum Gruße

*gechannelt durch Heidi Maria Kessler am 05.12.2011

Zurück